Trockentrenntoiletten aus Naturprodukten

03.06.2021 09:24


© venars.original

Trockentrenntoiletten aus Naturprodukten

Unsere nachhaltigen Toilettenlösungen sollen nicht nur menschliche Ausscheidungen ökologisch entsorgen. Wir wollen sie auch -soweit es uns möglich ist - aus natürlichen Materialien herstellen. 

Die Korpusse unserer Trockentrenntoiletten bestehen daher aus einem der individuellsten Naturprodukte der Welt: Holz. 

Naturprodukte haben individuelle Erscheinungsbilder

Holz ist ein Naturprodukt. Die Maserung und Farbgebung ist bei jedem Baum einzigartig. Die Erscheinungsbilder von derartigen Produkten sind dementsprechend individuell. 

Als Naturprodukt-Missionare finden wir das klasse! Denn das bedeutet im Umkehrschluss, dass auch jede unserer Trockentrenntoiletten einzigartig ist.

Und das steckt dahinter:

Die Korpusse unserer Komposttoiletten bestehen aus natürlichem (Birken-)Sperrholz. Dieses wird aus Furnier - dünnen Holzschichten eines Baumstamms - zusammengeleimt. 

Das von uns verwendete Furnier besteht aus 11 Lagen. Das Gesamtbild setzt sich somit aus den individuellen Erscheinungsbildern von 11 verschiedenen Birken zusammen.

Offensichtliche “Schadstellen” der Holzschichten werden bei der sorgfältigen Auswahl unseres Furniers aussortiert. Allerdings wird das Sperrholz letztlich maschinell verarbeitet.

Die Individualität der 11 Birken kann somit durchaus mal zum Vorschein kommen. 

Wie Baumpilze ihr Übriges dazu tun

Äußere Einflüsse wirken sich ebenfalls auf das Erscheinungsbild von Naturprodukten aus. Dazu gehören zum Beispiel Baumpilze.

Ihr Myzel kann mehrere Holzschichten eines Baumes durchdringen und dadurch eine Verfärbung herbeiführen. Wie der Nördliche Zinnoberschwamm, auch Zinnober Tramente genannt. 

Der Nördlicher Zinnoberschwamm wächst bevorzugt an Birken. Er färbt jegliches Holz, das er dabei durchdringt, zinnoberrot.

Eine “Schadstelle” ist das nicht, denn es handelt sich dabei lediglich um die Farbpigmente des Schwammes. Die natürlich verfärbten Furniere werden von uns daher nicht aussortiert.

Bei der maschinellen Verarbeitung der einzelnen Holzschichten kann es durch Zufall dazu kommen, dass sich auf der eingestellten Frästiefe eine solche Stelle zeigt. 

Solche Zufälle sind jedoch extrem selten.

Das denken wir darüber

Die individuellen Erscheinungsbilder unserer Trockentrenntoiletten mindern weder die Funktionalität der Klos, noch schmälern sie unserer Ansicht nach das attraktive Design. 

Stattdessen stellen sie die natürliche Abstammung unter Beweis.

Wer sich statt dieser Natürlichkeit ein absolut makelloses sowie ebenmäßiges Erscheinungsbild seiner Komposttoilette wünscht, sollte alternative Toilettenlösungen in Betracht ziehen.

Zinnoberschwamm hin oder her: Wir sind stolz auf die natürliche Abstammung und die Einzigartigkeit unserer Produkte!


© Kildwick/Florian Manhardt