Alle Produkte lagernd und sofort lieferbar!

Deine Campingtoilette für jedes Abenteuer

Campingtoiletten von Kildwick
Unabhängig unterwegs – ganz ohne Chemie

Eine eigene Toilette ist Gold wert – besonders auf Reisen. Doch Klo ist nicht gleich Klo. Schnell kann die Campingtoilette selbst zum Abenteuer werden. Wenn du im Camper oder Van schon mal mit einer Chemietoilette unterwegs warst, weißt du, wovon wir sprechen. Du musst auf deiner Route Stopps an Entsorgungsstationen mit einplanen und die Entleerung ist – sagen wir es ganz vorsichtig – eine optische wie geruchliche Herausforderung, um die sich jeder gerne drückt. Nicht zuletzt sind die Sanitärflüssigkeiten, die in solchen Toiletten verwendet werden, um Keime abzutöten und die Zersetzung von Fäkalien und Toilettenpapier zu beschleunigen, absolute Chemiecocktails. Diese schaden der Umwelt und verbrauchen bei der Wiederaufbereitung in der Kläranlage Unmengen an Wasser. Höchste Zeit also, die Chemietoilette im Camper oder Van über Bord zu werfen (im übertragenen Sinn natürlich ;-)

Unsere Campingtoiletten basieren auf dem cleveren Trocken-Trenn-Prinzip und kommen ganz ohne Chemie und Wasser aus. Dadurch bist du auf deinen Reisen unabhängig und trotzdem hygienisch sauber unterwegs. Und die Umwelt freut sich gleich mit.

Wie unsere mobilen Trenntoiletten genau funktionieren, wie du sie benutzt und entleerst (die entscheidenden Fragen!), erfährst du hier. Alles ganz easy – so viel sei schon mal verraten.

So funktioniert die Campingtoilette

Getrennte Wege

Unsere Campingtoiletten separieren Urin und Feststoffe

Campingtoiletten ohne Chemie und Wasser – geht das denn? Ja! Möglich wird dies durch das clevere Trennprinzip. Dabei werden die Ausscheidungen – Urin und Feststoffe – getrennt voneinander aufgefangen. Dies geschieht mit einem speziellen Trenneinsatz – dem Separator. Er leitet im vorderen Bereich der Campingtoilette Flüssiges in den darunter stehenden Urinkanister ab. Die Feststoffe fallen in den hinteren Behälter, der mit einem auslaufsicheren und reißfesten Kildwick Bio-Müllbeutel ausgekleidet ist. Hier entsorgst du dann auch das Toilettenpapier.

Ein trockenes Thema

Mit unserer Campingtoilette sparst du jede Menge Wasser

Im Vergleich zu vielen anderen Campingklos kommen unsere mobilen Trenntoiletten gänzlich ohne Wasser aus – das macht dich auf deinen Reisen unabhängiger. Du sparst dir also mehrere Liter pro Toilettengang und somit die Mitnahme von Frischwasser fürs Spülen; dadurch hast du hast weniger Gewicht an Bord deines Campers. Und letztlich tust du auch der Umwelt einen großen Gefallen, denn Wasser ist ein wertvolles Gut.

Frei von Gerüchen

Auch deine Nase profitiert von einer Campingtoilette ohne Chemie

Die Trennung von Urin und Feststoffen in zwei verschiedenen Behältern verhindert den Fäulnisprozess, durch den sich normalerweise unangenehme Gerüche bilden. Etwas Einstreu nach dem großen Geschäft entzieht auch den Feststoffen die restliche Flüssigkeit. Bei richtiger Handhabung kannst du deine Campingtoilette also nahezu geruchsfrei halten. Da die Natur aber bekanntermaßen ihre eigenen Regeln macht, können wir leider keine Garantie auf absolute Geruchsfreiheit übernehmen. Gerade wärmere Temperaturen oder eine ungünstige Belüftung können hin und wieder doch zu einer leichten Geruchsbildung führen.

  • Verwende ausreichend Einstreu zum Trocknen der Feststoffe. Eine Handvoll vor jedem Toilettengang und genügend Streu zum Abdecken nach dem Toilettengang sind notwendig, um unerwünschte Gerüche im Feststoffbehälter zu unterbinden.
  • Ganz unabhängig vom Füllstand empfehlen wir dir, den Urinkanister deiner Campingtoilette spätestens aller zwei Tage zu entleeren, vor allem bei wärmeren Temperaturen.
  • Minimiere die Luftzufuhr in den Urinkanister – je mehr Sauerstoff mit Urin in Verbindung kommt, desto mehr fängt dieser an, unangenehm zu riechen. Mit dem Kildwick Spillguard Kit bist du auf der sicheren Seite: Von oben wird der Stopfen in den Urinablauf des Trenneinsatzes gesteckt; unten umschließt der spezielle Spillguard-Deckel mit seiner Silikonlippe sowohl die Urinkanisteröffnung als auch den Urinablauf des Trenneinsatzes. Das Spillguard Kit bietet dir neben zuverlässigem Geruchsschutz auch einen sicheren Auslaufschutz, wenn es bei der Fahrt doch mal etwas holpriger zugehen sollte.
  • Wenn du den Urin mit einem Ablaufschlauch in einen externen Behälter ableiten willst, installiere den Kildwick Edelstahl Siphon zwischen Trenneinsatz und Schlauch. Wie bei einem herkömmlichen Siphon bildet die verbleibende Flüssigkeit eine Barriere gegen aufsteigende Gerüche.
  • Nach dem Toilettengang können ein Sprühstoß Kildwick Rote Bete Bad-Reiniger oder ein Spritzer Essig (1 zu 1 mit Wasser verdünnt) auf den Teil des Trenneinsatzes, der den Urin ableitet, zusätzlich helfen, Gerüche zu neutralisieren. Ein Esslöffel Essig direkt in den Urinkanister – sowohl nach der Benutzung als auch nach der Reinigung des Behälters – minimiert die Geruchsbildung des Urins.
  • Besonders feinen Spürnasen empfehlen wir unsere optionale Gehäusebelüftung, die auch das letzte unangenehme Lüftchen aus deiner Campingtoilette vertreibt. Ob 5V- oder 12V-Lüfter – beide Kildwick Lüfter-Sets lassen sich jederzeit nachrüsten und sind absolut sparsame Stromverbraucher.

Aufbau und Benutzung deiner Campingtoilette

Das EasyLoo - Unser beliebtestes Modell und ideale Gartentoilette

Das MicroLoo – California Dreamin‘

Kildwick’s neue Mobile Toilette im VW Bus: Das MicroLoo - Deine biologische Alternative zu portablen Chemietoiletten – passgenau für das Toilettenfach des VW T5/T6 California.

Entsorgung und Reinigung deiner Campingtoilette

Umweltfreundliche Pluspunkte deiner Campingtoilette

Unsere Campingtoiletten brauchen weder Wasser noch Chemie

Mit unserer Campingtoilette ohne Chemie setzt du auf eine nachhaltige Lösung für deinen Camper oder Van. Durch den Verzicht auf umweltschädliche Substanzen, wie sie in herkömmlichen mobilen Chemietoiletten zum Einsatz kommen, leistest du einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz. Zusätzlich sparst du jede Menge Trinkwasser und schonst so wertvolle Ressourcen – auch deinen Geldbeutel.

Die Materialien unserer Campingtoilette sind nachwachsend und recycelbar

Kompromisslos sparsam zeigen wir uns bereits bei der Herstellung. Wir verwenden hauptsächlich nachwachsende Rohstoffe, wie Birken-Sperrholz, Bambus, Miscanthus und Zellulose sowie recycelbare Materialien – abgesehen von kleinerem Zubehör wie Leim und Nägeln, die für die notwendige Stabilität sorgen. Die für den Trenneinsatz und die Sammelbehälter eingesetzten Kunststoffe glänzen durch ihre Sortenreinheit und können im Wertstoffkreislauf ohne großen Qualitätsverlust aufgearbeitet werden. Die Kildwick Bio-Müllbeutel, mit denen der Feststoffeimer ausgekleidet wird, sind vollständig kompostierbar. Bei der Zusammenarbeit setzen wir zudem auf Zulieferer und Partner aus unserer Region.

Auch die Reinigung deiner Campingtoilette ist nachhaltig durchdacht

Damit nicht nur die Benutzung, sondern auch die Reinigung deiner Campingtoilette umweltschonend ist, haben wir unseren verlässlichen Kildwick Bio-Reiniger entwickelt. Ohne Chemie und ausschließlich mit der Kraft rein natürlicher Inhaltsstoffe, die biologisch abbaubar sind, punktet unser Rote Bete Bad-Reiniger in Sachen Umwelt genauso wie in Sachen Sauberkeit. Unterstützung für deine mobile Trenntoilette bringen unsere kompostierbaren Schwammtücher, die aus 100 % nachwachsenden Rohstoffen hergestellt werden.

Kompost und Dünger – deine Campingtoilette kann noch mehr

Selbst wenn es für dich auf Reisen nicht ganz so entscheidend ist: Die Hinterlassenschaften aus einer Campingtoilette ohne Chemie lassen sich auch kompostieren. Wenn du neben deinem Camper-/Vanlife zudem einen Garten hast, kannst du den Kreislauf der Natur zu einer richtig runden Sache machen. Aus Urin lässt sich nämlich, verdünnt mit Wasser, ein ausgezeichneter Dünger für Pflanzen herstellen. Und die Feststoffe kannst du auf dem Komposthaufen zu nützlichem Humus verarbeiten lassen. Du siehst: als Gartentoilette kann dein Campingklo sogar noch mehr …

Alle Vorteile der KILDWICK Campingtoilette auf einen Blick

  • funktioniert ohne Wasser und Chemie
  • überall nutzbar: mobil und stationär
  • macht dich autark und unabhängig
  • 100 % umweltfreundlich

  • komfortabel wie ein normales WC
  • einfache Handhabung 
  • unkomplizierte Entsorgung
  • keine Geruchsbildung, da Urin und Feststoffe getrennt aufgefangen werden

Die richtige Campingtoilette für dich

Unsere Produktempfehlungen für deinen Camper oder Van

PiccoLoo Trenntoilette Bausatz

PiccoLoo Trenntoilette Bausatz

419,90 € *
Zum Artikel
MicroLoo Trenntoilette Bausatz

MicroLoo Trenntoilette Bausatz

419,90 € *
Zum Artikel
MiniLoo Trockentrenntoilette

MiniLoo Trockentrenntoilette

579,90 € *
Zum Artikel
MiniLoo HYDRO Trenntoilette Bausatz

Artikel zurzeit vergriffen
Zum Artikel

Du bist nur selten unterwegs?

Unsere einfache Campingtoilette HappyLoo macht’s dir leicht

Für alle, die eine einfache Alternative für unterwegs suchen – ob beim Zelten, Wandern, Angeln oder auch als „letzte Rettung“ für Familien mit Kleinkindern – ist unsere Campingtoilette HappyLoo genau richtig. Das Leichtgewicht aus Pappe (1,6 kg) ist äußerst stabil (bis 120 kg belastbar), lässt sich gut transportieren und ist im Handumdrehen einsatzbereit bzw. wieder zusammengeklappt. Auch das HappyLoo kommt ohne Wasser und Chemie aus; Urin und Feststoffe werden

Die im Lieferumfang enthaltenen 1 Liter Strohpellets reichen für ca. 4 bis 5 Liter Flüssigkeit, die 1 Liter Einstreu reichen für ca. 20 große Geschäfte. Dazu erhältst du drei kompostierbare Feststofftüten.

HappyLoo Trockentoilette Bausatz

HappyLoo Trockentoilette Bausatz

44,90 € *
Zum Artikel
HappyLoo Refill-Set

HappyLoo Refill-Set

14,90 € *
Zum Artikel